Elektroplanung und erste Wände

Wieder ein ereignisreicher Tag gestern!

Es ging ab nach Bad Fallingbostel – zur Elektroplanung. Wir haben erfahren, dass früher die Elektroplanungen direkt vor Ort im Bau ausgeführt wurden. Die neue Lösung finden wir aber weitaus besser! So hat man auch mal 5 Minuten Zeit über Entscheidungen nachzudenken. Alles in allem ein guter Termin. Aber auch hier raten wir jedem: Bereitet euch ordentlich darauf vor! Wir dachten, dass wir an alles gedacht haben, aber auch wir saßen dort ca 2,5h.

Nach dem Termin in Bad Fallingbostel waren wir dann noch kurz auf unserer Baustelle. Vor Ort haben wir die Maurer noch vorgefunden. Cooles Team. Locker drauf. Und die Jungs geben wirklich Vollgas. Man könnte denken, die wollen einen Rekord aufstellen in der Kategorie: Schnellste Rohbaufertigstellung! Nachdem am Wochenende die Bodenplatte aushärten könnte, wurde bereits am Montag einiges wieder getan. So haben wir nun ein Silo und diverse Container auf dem Grundstück stehen. Ebenso wurde am Montag schon die erste Reihe Steine auf die Bodenplatte gebracht.

Gestern wurden dann die Steine für die Außenmauern geliefert. Laut den Maurern leider viel zu spät. Die wollten schon viel weiter sein! unglaublich……

 

Hier noch abschließend ein paar Bilder

Montagabend:

IMG_0770

Dienstagabend:

IMG_0781

IMG_0785

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s